Gruenderzentrum_edited.jpg

„Bei Qivalo ist kein Stillstand, es wird auf Kundenwünsche eingegangen und neue Funktionen werden im Qivalo Cockpit integriert.“

Alexander Elsers, technischer Leiter bei NEXT Mannheim

VON DER BLACK BOX ZUR DIGITALISIERUNG ALLER VERBRAUCHSWERTE

Songs für Bollywood-Filme kreieren, Bitterstoffe in jeden Haushalt bringen, als „Night Mayor“ das Nachtleben (r)evolutionieren: In Baden-Württembergs agilstem Startup Ökosystem gibt es viel Raum für ganz unterschiedliche Ideen – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Start-ups können an mehreren Standorten Büroflächen beziehen, je nach ihrem geschäftlichen Schwerpunkt. Das geht nur mit flexibel nutzbaren Immobilien. Wo das ist? In Mannheim. Hier setzt die mg: mannheimer gründungszentren gmbh, die die Dachmarke NEXT MANNHEIM betreibt, bei der Verwaltung der acht Gründungszentren auf eine digitale Lösung. Diese eröffnet neue Freiheiten, indem sie alle Verbräuche misst und eine unterjährige Verbrauchsabrechnung ermöglicht. Dazu verknüpft sie Smart Meter für Strom, Wasser und Fernwärme mit Messgeräten für die Strom- und Heizkostenabrechnung.

 

„WESHALB WIR UNS FÜR QIVALO ENTSCHIEDEN HABEN? GANZ EINFACH. WIR WOLLTEN UNABHÄNGIG WERDEN UND ENDLICH ÜBERBLICK ÜBER DIE VERBRÄUCHE UNSERER NUTZEINHEITEN ERHALTEN!“

 

„Bis zum Wechsel zu Qivalo hatten wir immer das Gefühl eine Art „Black Box“ installiert zu haben, zu der wir keinen Zugriff hatten und bei der wir bei jeder Frage zunächst sehr viel Zeit investieren mussten, um den richtigen Ansprechpartner ausfindig zu machen.“ erinnert sich Herr Elsers, technischer Leiter von NEXT MANNHEIM. Mit Qivalo können die Verbräuche der acht Zentren mit über 400 Mieteinheiten jetzt konsequent geprüft werden. Das ist wichtig, da man nicht immer Zugriff zu den Räumlichkeiten hat und bspw. ein Gerätedefekt vor dem Wechsel zu Qivalo erst bei der jährlichen Ablesung aufgefallen war. Der Wechsel war dabei ganz einfach dank des Wechselservices von Qivalo.

 

„IM QIVALO COCKPIT IST KEIN STILLSTAND, ES WIRD AUF KUNDENWÜNSCHE EINGEGANGEN UND NEUE FUNKTIONEN WERDEN INTEGRIERT.“

 

Über das Qivalo Cockpit sind alle Zähler und Sensoren online einsehbar – inklusive der gesamten Historie des Zählers mit Bildern zum Zählertausch. „Es ist alles schön dokumentiert. Man erhält ein übersichtliches Schema und sieht, wie viele Zähler von welcher Art, wo lokalisiert sind und kann dadurch sehr schnell reagieren.“ sagt Herr Elsers und ist überzeugt von der Lösung. Außerdem kann die Verbrauchskostenabrechnung online sehr einfach erstellt werden. Was ihn jedoch am meisten begeistert, ist die pragmatische und schnelle Lösungsfindung des gesamten Teams. „Jede Immobilie muss individuell betrachtet werden. Bei vorherigen Messdienstleistern hatten wir bisher die Schwierigkeit, eine Lösung für komplexere Immobilien zu finden, die nicht zum Standard gehören. Ich habe leider die Erfahrung gemacht, dass traditionelle Messdienstleister feste Strukturen haben und nicht schnell auf Kundenbedürfnisse reagieren können. Bei Qivalo ist das anders. Obwohl sie enorm gewachsen sind, haben sie diese Mentalität beibehalten. Sie sind lösungsorientiert, man bekommt sehr schnell eine persönliche Hilfe und ist immer gewillt die bestmögliche Lösung für uns zu finden.“ schwärmt Herr Elsers und ergänzt „Das merkt man auch am Qivalo Cockpit, denn im Qivalo Cockpit ist kein Stillstand, es wird auf Kundenwünsche eingegangen und neue Funktionen werden integriert.“

 

MIT DER DIGITALEN DATENINFRASTRUKTUR VON QIVALO IN DEN ZENTREN HAT DIE MG: MANNHEIMER GRÜNDUNGSZENTREN GMBH EINE GANZHEITLICHE LÖSUNG, DIE IN VOLLER LINIE ÜBERZEUGT UND FÜR TRANSPARENZ SORGT.

JETZT TERMIN VEREINBAREN

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, um Ihnen Einblick in unsere Lösung zu ermöglichen. Dabei haben Sie die Wahl, ob der Termin persönlich bei Ihnen vor Ort oder online stattfinden soll.